• Boxabteilung Shake Hands Leer
  •  Boxsport in Leer (Ostfriesland)
  •  Fitnessboxen - Leistungssport - Wettkampfboxen
  •  Kontaktformular
  • Trainingszeiten
  •  Sporthalle: Ulrichstraße 19-21, 26789 Leer
  •  Montag, Mittwoch, Freitag
  •  jeweils 19:00 - 20:30 Uhr
  • Vereinssport unter 2G-Regelung.
    + FFP2-Maske + Luca-App + max. Teilnehmer 36 Personen

    Aufgrund der ausgefallenen Meisterschaft der Jugendklassen im Frühjahr, wurden alle Alterklassen für eine Meisterschaft zusammengelegt.

    Milou, Elias

    Taherkhani, Sadeg

    Baumann, Tim

    Marks, Marlon

     

    Vorrunde am 02.10.2021 in Norden

    Am Samstag, den 02.10.2021 wurde in einer Doppelveranstaltung die Vorrunde der Niedersachsen-Meisterschaft im Boxen durch den BC Norden ausgetragen. Die Boxabteilung SHAKE HANDS vom TV Leer trat mit 4 Boxern an. Marlon Marks in der Altersklasse U17 bis 48 kg und Sadeg Taherkhani in der Altersklasse U19 bis 60 kg boxten auf der Vormittagsveranstaltung.

    Marlon Marks stand bereits mit seinem Gegner Til Leyse vom VTV Assel im Finale der Niedersachsen Meisterschaft. Leyse, der bereits Weser-Ems-Meister war und über etwas mehr Kampferfahrung als Marks verfügte, boxte in der ersten Runde noch sehr dynamisch und versuchte den immer nach vorne marschierenden Marks auf Distanz zu halten. Aber Marks konnte mit geraden Schlägen aus der Meidbewegungen immer wieder die Distanz überbrücken und seinen Gegner unter Druck setzten. In der zweiten Runde konnte Marks seine große Stärke ausspielen: „Kondition wie ein Pferd“ nennt es Trainer und Onkel Holger Marks gerne. Sein Schützling attackierte fast Pausenlos seinen Gegner aus Assel, sodass dieser in der zweiten Runde durch den Ringrichter angezählt werden musste. In der Ringpause gab es dann von der Leeraner Ecke noch die Anweisungen mehr auf den Körper des Gegners zu gehen, um ihm noch mehr Luft zu rauben. Dies schaffte auch Marks erneut, sodass sein Gegner erneut in Runde 3 angezählt wurde und der Ringrichter den Kampf zu Gunsten des Leeraner Boxers abgebrochen hat. Somit neuer Niedersachsen-Meister Altersklasse U17 bis 48 kg: Marlon Marks

    Sadeg Taherkhani traf auf Emre-Can Yildiz vom BSA Hannover. Nach einer starken ersten Runde des Leeraner Taherkhani, der erst seit kurzem innerhalb von Leer den Verein zu Shake Hands gewechselt hat, zollte er Tribut für den Vortag: Taherkhani musste am Freitag noch 1,5 kg Körpergewicht runterschwitzen, da er über seine Gewichtsklasse (bis 60 kg) lag. Die Anstrengungen vom Vortag machten sich bemerkbar und Taherkhani wurde in der zweiten Runde deutlich langsamer auf den Beinen und in seinen Bewegungen. Dies konnte sein Gegner aus Hannover ausnutzen und holte sich den Punktesieg für die Meisterschaftsrunde.

    Auf der Nachmittagsveranstaltung waren dann die beiden Vereinskameraden an der Reihe: Tim Baumann in der Altersklasse U19 bis 75 kg und Elias Milou in der Altersklasse Männer bis 71 kg der Leistungsklasse Elite. Tim Baumann traf auf David Waigel vom VfK Celle und konnte sich in diesem Kampf leider nicht durchsetzen. Die lange Ringpause von über einem Jahr von Baumann zeigte sich deutlich, nachdem Baumann immer wieder Chancen ungenutzt ließ. Nach 3 Runden endete diese Begegnung mit einer Punktniederlage.

    Elias Milou bestritt seinen Kampf gegen Abdullah Sharifi vom BT Goslar. Bereits in der Kabine beim Aufwärmen merkten die Trainer eine gewisse „Abwesenheit“ von Milou. Nach einer sehr starken ersten Runde sah das Kampfgeschehen noch sehr gut aus, jedoch knickte Milou in der zweiten Runde Schlagartig ein und die Leeraner Ecke warf das Handtuch, nachdem Milou 2 mal durch den Ringrichter angezählt werden musste. „Elias war heute einfach nicht bei der Sache. Er arbeitet neuerdings in der Nachtschicht und muss den Rhythmus für seinen Körper erst finden, hinzu kommt noch hartes Boxtraining für die Vorbereitung - das ist nicht einfach.“, so Trainer Eugen Gottfried.


    Mit ❤ aus Leer / Ostfriesland